Lichtgitter

Lichtgitter gelten als innovative Sicherheitskomponenten und werden zur berührungslosen Absicherung von Industrietoren eingesetzt. Mit einer Reihe von Lichtstrahlen ausgestattet, ist ein Lichtgitter dazu imstande, Bewegungen oder Veränderungen im Bereich des Tores zu erfassen, um der Torsteuerung entsprechende Signale zu senden – damit dieses im Notfall selbstständig stoppt.

Je nach Produkt gelten Lichtgitter als vollwertiger Ersatz für Schaltleisten oder Lichtschranken an Toren und können zur alleinigen Absicherung der Anlage eingesetzt werden. Sie werden bei der Neuinstallation ebenso verwendet wie in der Nachrüstung bestehender Toranlagen.

Filter
CEDES GridScan /Pro Lichtgitter 2500mm Schutzfeldhöhe PNP/ NPN oder OSE/ FSS Ausgang
349,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bestseller
FRABA VITECTOR RAY-LG 3522 Lichtgitter 2438mm OSE- oder Transistor-Ausgang
349,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 16 - 30 Arbeitstage

CEDES GridScan /Pro Lichtgitter 1960mm Schutzfeldhöhe PNP/ NPN oder OSE/ FSS Ausgang
349,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bestseller
FRABA VITECTOR RAY-LG 3520 Lichtgitter 2078mm OSE- oder Transistor-Ausgang
349,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 16 - 30 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter HLG Sender und Empfänger Länge 2500 mm
593,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Abgekündigt
Hörmann Lichtgitter HLG-550 Sender Länge 550 mm
254,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter ELG 2150 mm
1.567,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter HLG-550 Sender und Empfänger Länge 550 mm
488,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter HLG-550 Empfänger Länge 550 mm
282,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter ELG 1490 mm
1.272,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Abgekündigt
Abgekündigt
Hörmann Lichtgitter HLG Empfänger Länge 2500 mm
342,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter HLG Sender Länge 2500 mm
363,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Hörmann Lichtgitter ILG
611,00 €*
zzgl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Einsatzbereiche für Lichtgitter 


Lichtgitter für Industrietore 

Besonders häufig kommen Lichtgitter an Industrietoren zu Einsatz. Hierzu zählen Schiebetore, Sektionaltore oder Rolltore. Hauptaufgabe hier: Personen und Objekte im Bewegungsbereich des Tores erkennen und eine automatische, sichere Torbewegung gewährleisten - um Menschen und Materialien zu schützen.

Lichtgitter zur Zutrittskontrolle und in Sicherheitssystemen 

Lichtgitter werden in Sicherheitssystemen für Zutrittskontrollen eingesetzt, um den Zugang zu bestimmten Bereichen zu überwachen. Sie können auch als Teil von Alarmsystemen dienen, um unerlaubte Zugriffe zu detektieren.

Lichtgitter für Logistik und Lagerhaltung 

In Lager- und Logistikanwendungen werden Lichtgitter genutzt, um den Zustand der Regalbereich zu überwachen. Zudem können Lichtgitter in Verbindung mit Fördersystemen eingesetzt, um die Bewegung von Waren zu überwachen und um Kollisionen zu verhindern.

Lichtgitter in Förderanlagen 

Auch in Förderanlagen spielen Lichtgitter eine entscheidende Rolle: Neben der Sicherheit liegt hier der Fokus auf größtmöglicher Effizienz sowie auf einer möglichst automatisierten Steuerung des Materialtransports. Kollisionen und Staus können dank des Einsatzes von Lichtgittern vermieden werden.

Maschinen- und Anlagenschutz mit Lichtgittern

Als Schutzeinrichtungen an Maschinen und Anlagen helfen Lichtgitter dabei, Gefahrenbereiche zu überwachen. Im Falle einer Unterbrechung sollen sie eine sofortige Abschaltung der Anlage auslösen. Neben der Unfallverhinderung soll der Einsatz von Lichtgittern die Qualität der Verarbeitung gewährleisten.

Lichtgitter an Aufzügen oder Rolltreppen 

In öffentlichen Gebäuden und Einkaufszentren werden Lichtgitter in Aufzugs- und Rolltreppensystemen verwendet, um sicherzustellen, dass sich keine Personen im Schließbereich der Türen oder Mechanismen befinden.

Lichtgitter in der Automobilindustrie 

In der Automobilindustrie werden Lichtgitter eingesetzt, um den sicheren Betrieb von Montagelinien einzuhalten. Sie dienen zudem dazu, Roboter in Schweiß- und Montageprozessen zu überwachen.