Druckwellenschalter

Einsatzbereiche von Druckwellenschaltern

Druckwellenschalter oder DW-Schalter werden zur Absicherung von Toren in industriellen Umgebungen eingesetzt. Außerdem sind diese Systeme auch im öffentlichen Nahverkehr, zur Absicherung von Bus- und Bahntüren und als Schaltsignalgeber für verschiedene Maschinenanwendungen im Einsatz. Letzteres bietet sich vor allem dort an, wo der Signalgeber und der eigentliche elektrische Schaltvorgang getrennt werden sollen. Also beispielsweise in Gegenstromanlagen im Schwimmbadbereich oder in bestimmten medizintechnischen Anwendungen.

Filter
FRABA VITECTOR DW 3S-100 Druckwellenschalter Schließer
42,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bestseller
Bircher DW40 Druckwellenschalter Schließer
42,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

FRABA VITECTOR DW 3O-100 Druckwellenschalter Öffner
42,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bircher DW40DOE Druckwellenschalter Öffner
42,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

FRABA VITECTOR DW 3O-200 Druckwellenschalter Öffner IP65 Gehäuse
49,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bestseller
FRABA VITECTOR DW 3O-308 Druckwellenschalter Öffner großes IP65 Gehäuse
46,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

FRABA VITECTOR DW 3S-200 Druckwellenschalter Schließer IP65 Gehäuse
49,50 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bestseller
Bircher DWGK DW40 Druckwellenschalter Öffner Gehäuse
49,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bircher DWGK DW40 Druckwellenschalter Schließer Gehäuse
49,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

FRABA VITECTOR DW 3W-420 Druckwellenschalter Wechsler
75,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Bircher DW40 Druckwellenschalter Öffner in Gehäuse Nassau Crawford Assa-Abloy
59,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

FRABA VITECTOR DW 3O-709 AU Druckwellenschalter Öffner
65,00 €*
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Funktionsweise von Druckwellenschaltern

Die Funktionsweise von Druckwellenschaltern ist simpel: Eine in einem Signalgeber erzeugte Druckwelle wird an den Schalter geleitet und sorgt dort zu einer Verformung der Schaltmembrane. Der an der Membrane angebrachter Schaltkontakt führt, je nach Schalterversion, zum Öffnen oder Schließen eines elektrischen Kontakts.

Druckwellenschalter am Tor

Beim Einsatz an Toren erfolgt die Erkennung von Druckveränderungen entlang einer sensiblen, weichen Gummileiste, die an der Kante des Tores angebracht ist. Setzt sich der Schließvorgang eines Tores in Gang und ein Hindernis kommt in Kontakt mit dem Signalgeber, der auf der Torkante sitzt, registriert der Druckwellenschalter die entstehende Druckwelle. Bereits eine geringe Druckveränderung von ca. drei mbar genügt, damit der Signalgeber auslöst. Durch dieses Signal wird das Tor angehalten und reversiert, damit eine Kollision und mögliche Verletzungen oder Beschädigungen vermieden werden.

Der Einsatz von Druckwellenschaltern an Toren darf nur in Kombination mit einer entsprechend geeigneten und zertifizierten Torsteuerung erfolgen, da die Funktion der Druckwellenleiste durch die Torsteuerung regelmäßig getestet werden muss.

Alternativen zur Absicherung von Toren

Druckwellenschalter werden schon seit vielen Jahren zur Absicherung von Toren eingesetzt. Allerdings gibt es heute verschiedene, modernere Schaltleisten-Technologien mit diversen Vorteilen gegenüber DW-Leisten. Eine Übersicht und eine Funktionsbeschreibung von Widerstandsleisten und optischen Schaltleisten sind in dem entsprechenden Blogbeitrag auf torautomation24 zu finden.